Nicht-disruptives Kit für die Evaluation
von Industrie 4.0 (NIKI 4.0)

projektbegleitender Ausschuss

Die drei Forschungseinrichtungen des NIKI 4.0 Projektes werden von einem projektbegleitenden Ausschuss unterstützt. Bei der Mitgliederauswahl wurde darauf geachtet, dass alle in NIKI 4.0 behandelten Themen auch durch Firmen aus dem projektbegleitenden Ausschuss begleitet werden können, bzw. ein Geschäftsbereich der Firma in diesen Bereich liegt. Der Schwerpunkt liegt auf baden-württembergischen mittelständischen Unternehmen. Die Mitglieder des projektbegleitenden Ausschusses beraten die Forschungseinrichtungen in allen Phasen des Projektes durch Einbringen ihres Praxis-Know-hows und ihrer Fallbeispiele. Teilweise werden für die Evaluation Umgebungen bereitgestellt.

Mitglieder

Die Mitglieder werden in Kürze veröffentlicht.